"Nach einigen Monaten Renovierungsarbeiten öffnet der Imkerverein Wadern am

02.09.2017 offiziel die Pforten des Lehrbienenstandes im Löstertal. Ganz besonders

freuen wir uns darüber, dass unter anderem der Saarländische Umweltminister

Herr Reinhold Jost die offizielle Eröffnung, ab 11:30 Uhr, vornehmen wird.

Das abwechslungsreiche Programm bietet unter anderem ein Gewinnspiel

"Honigschätzen", einen Honigverkauf des am Lehrbienenstandes geernteten Honigs

und ab 14 Uhr Kinderschminken. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Angeboten

werden Schwenker, Würstchen, Curry-Wurst, Flammkuchen aus dem Holzofen und

Kaffee und Kuchen.

Der Imkerverein Wadern freut sich über Ihren Besuch!"

 

Dies war der Text, den die Bewohner der Stadt Wadern und der umliegenden

Gemeinden in der 35. Ausgabe des Amtsblattes der Stadt Wadern lesen konnten.

 

Der Aufbau fand Donnerstags statt. Hier ein paar Einblicke...

 

Doch auch an dem besagten Samstag wurde noch fleißig weiter

aufgebaut und dekoriert.

Nachdem alle Ihre Positionen einnahmen konnte nur noch auf die

Ehrengäste und Besucher gewartet werden.

 

 

 

 

 

Die Ersten treffen ein...

 

 

 

Und dann ging es ganz schnell...

auch der Umweltminister des Saarlandes Herr Jost mit seine Partnerin

und der Vorsitzende des saarländischen Imkerverbandes Herr Dr. Pfeil

ließen nicht lange auf sich warten.

 

 

 

 

Dann durften auch die Ehrengäste Ihre Reden halten.

Joachim als Vorsitzender des Vereins durfte zuerst ran.

Danach kam Herr Jost...

 

 

 

 

 

Gefolgt von Herrn Dr. Pfeil.

 

 

 

Danach der Kreisvorsitzende von Merzig-Wadern Franz Kasper.

 

 

 

Vertretungsweise für den Bürgermeister Herr Jochen Kuttler, der bedauerlicherweise

verhindert war, Sprach Herr Manfred Paulus.

 

 

 

Nun kam der Ortsvorsteher des Löstertals Herr Wolfgang Maring zu Wort.

 

 

 

 

Alle Redner erhielten ein Glas Honig. Der Honig stammte von den Völkern

vom Lehrbienenstand.

 

Hier geht es zum offiziellen Teil...